Erste Schweizer Goldmedaille am ersten Tag der Biathlon Jugend und Junioren WM in Lenzerheide | Biathlon Arena Lenzerheide IBU

Artikel - Erste Schweizer Goldmedaille am ersten Tag der Biathlon Jugend und Junioren WM in Lenzerheide

Erste Schweizer Goldmedaille am ersten Tag der Biathlon Jugend und Junioren WM in Lenzerheide

26.01.2020

Kaum wurden die IBU Youth & Junior World Championships Biathlon in Lenzerheide eröffnet, folgt bereits der erste Schweizer Triumph. Die 18-jährige Bündnerin Lea Meier erreichte im Einzelwettkampf Jugend weiblich über 10 Kilometer den sensationellen ersten Rang und steht damit zum ersten Mal in ihrer Karriere auf einem WM-Podest.

Die Stimmung in der Biathlon Arena Lenzerheide in Lantsch/Lenz hätte trotz Nachmittagskälte nicht aufgeheizter sein können: Es war die Bündnerin Lea Meier, die trotz starker Konkurrentinnen aus aller Welt am schnellsten und treffsichersten war. Sie gewann den Einzelwettkampf Jugend weiblich über 10 Kilometer, den ersten Wettkampf der diesjährigen IBU Youth & Junior World Championships Biathlon in Lenzerheide, vor Rebecca Passler aus Italien und Anna Gandler aus Österreich.

WM-Premiere mit Sieg – was will man mehr? An ihrer ersten WM-Teilnahme gleich einen Sieg verbuchen zu dürfen, ist für die Biathlon JugendAthletin aus Stels im Prättigau ein grosser Erfolg, den sie vermutlich nicht so schnell vergessen wird. «Ich bin wahnsinnig glücklich, das kann man gar nicht beschreiben», so die frischgebackene Siegerin. Gross Zeit zum Feiern und Erholen bleibt der 18-Jährigen nicht. Bereits übermorgen steht sie wieder bei der Staffel im Einsatz. «Dieser Sieg hat mir heute einiges an Druck weggenommen. Ich hoffe, dass ich nun weiterhin eine so starke Leistung zeigen kann», sagt Lea Meier und freut sich nun erstmal auf ein feines Abendessen.

Die Schweizerinnen Yara Burkhalter auf Rang 27 und Seraina König auf Rang 29 klassierten sich ebenfalls in den Top 30. Bei der Jugend männlich über 12.5 Kilometer war es Yanis Keller, der sich auf Rang 46 als bester Schweizer klassierte. Weiter geht es morgen mit den Einzelwettkämpfen der Juniorinnen und Junioren, gefolgt von den Staffel-Wettkämpfen am Dienstag und Mittwoch. Nach einem Ruhe- und Trainingstag am Donnerstag, dreht sich am zweiten Wettkampfwochenende alles um die Disziplinen Sprint und Verfolgung.

200126_MM_Erste Schweizer Goldmedaille am ersten Tag der Biathlon Jugend und Junioren WM in Lenzerheide