Helfer | Biathlon Arena Lenzerheide IBU

Artikel - Helfer

Helfer

Die Realisation von Grossveranstaltungen ist nur dank der tatkräftigen Mitarbeit und dem Engagement von freiwilligen Helfern möglich. Werde auch du Teil der IBU Jugend- und Junioren- Weltmeisterschaften 2020 und erlebe den Event vom 23. Januar bis 2. Februar 2020 aus nächster Nähe mit.

Bist du mit dabei? Dann melde dich jetzt im Swiss Volunteer Tool an.
 

Helferumfrage ausfüllen und gewinnen!

Wie hast du dein Helfereinsatz an der IBU Youth & Junior World Championships Biathlon 2020 empfunden, hast du Verbesserungsvorschläge oder hat dir etwas besonders gut gefallen? Unter allen Teilnehmer der Umfrage werden tolle Preise verlost.
Fülle jetzt die fünfminütige Umfrage aus und gewinne tolle Preise!

Grusswort

Allegra liebe Volunteers
Allegra liebe Biathlonfans

Vom 23. Januar bis 2. Februar 2020 ist die Biathlon Arena Lenzerheide zum ersten Mal Austragungsort eines Biathlon Grossanlasses – der IBU Youth & Junior World Championships. Es werden ca. 400 Athleten aus über 40 Nationen erwartet, welche sich in  16 verschiedenen Wettkämpfen messen. Die nationalen und internationalen Nachwuchsathleten kämpfen alle um die Weltmeistertitel.

Grosse Schweizer Nachwuchshoffnung
Bei den letzten Jugend- und Junioren-Weltmeisterschaften in der Slowakei trumpften zwei Schweizer Athleten gross auf. Amy Baserga und Niklas Hartweg standen zuoberst auf dem Podest und sicherten sich den Jugend-Weltmeistertitel. Amy Baserga gewann zudem noch die Silbermedaille im Sprint. Die drei Medaillen bedeuten Historisches –  und noch mehr Schweizer Sportgeschichte. Denn: Erstmals holten Schweizer Biathleten gleich drei Medaillen bei einer Jugend- und Junioren-WM. Wir hoffen natürlich auch an der Heim-WM auf Medaillen unserer Schweizer Nachwuchstalenten.  

Die IBU Jugend- und Junioren-WM Biathlon 2020 ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu den angestrebten Weltcupveranstaltungen. Deshalb werden wir wieder unter besonderer Beobachtung der IBU stehen.

Als OK-Präsident freue ich mich mit meinem Team auf die spannenden Wettkämpfe. Gemeinsam mit euch werden wir den Athletinnen und Athleten eine unvergessliche Zeit in der Region Lenzerheide bieten.

Sportliche Grüsse

Hannes Parpan          Silvio Baselgia          Christian Barandun
OK-Präsident             Chef Logistik OK      Chef Helferwesen

Allgemeine Informationen

Helferjacke
Jeder Helfer trägt ab Mittwoch, 23. Januar 2020, während seines gesamten Einsatzes die offizielle Helferjacke oder eine Staff-Weste. Diese können ab diesem Datum, resp. am ersten Einsatztag, von 7.00 bis 9.30 und von 15.00 bis 17.30 Uhr im Helferbereich Quadrin abgeholt und nach dem letzten Einsatztag wieder abgegeben werden. Die Jacken können zu CHF 200.– gekauft werden. Bei allen Helfern, die eine Jacke kaufen, werden CHF 25.– pro Einsatztag bis max. zum Kaufpreis gutgeschrieben. Die Auszahlung  erfolgt per Ende Saison bis spätestens Ende April 2020. Für Einsätze in den Vorjahren erfolgt keine Gutschrift mehr.
Selbstverständlich können und sollen auch sämtliche in den Vorjahren gekauften blauen Jacken getragen werden!

Mittagessen/Verpflegung
Die Helfer werden grundsätzlich im Helferbereich im EG des Quadrins verpflegt. Sollte der Zeitplan oder das Wetter nicht zulassen, erfolgt die Verpflegung im Bereich der Strafrunde im Stadion. Eine entsprechende Information erfolgt über den Einsatzleiter. Am Ende des Arbeitseinsatzes sind alle Helfer herzlich zu einem Feierabendbier im Quadrin eingeladen.

Der Helferbereich hat ab dem 24. Januar bis 2. Februar 2020 täglich von 7.00 bis 18.00 Uhr für dich geöffnet.

Akkreditierung
Alle Helfer müssen eine gültige Akkreditierung tragen. Die Registrierung erfolgt über das OK bis zum 23. Januar 2020. Die Karten können im Helferbereich (Quadrin) zusammen mit den Jacken/Westen ab dem ersten Einsatztag bezogen werden. 

Parkplätze
Auf dem Wettkampfgelände sind nur Teams vorgesehen. Helfer benützen den für sie reservierten und signalisierten Parkplatz bei St. Cassian. 

Arbeitsbeginn und Treffpunkt

Am ersten Einsatztag treffen sich alle Helfer 45 Minuten vor der angegebenen Zeit im Quadrin, um die Akkreditierungskarte und/oder die Jacke oder Weste abzuholen. An den übrigen Tagen gilt die Einsatzzeit und der Treffpunkt gemäss Einsatzplan individueller Zuteilung des Ressortleiters.